Mercedes-Benz Sprinter 906

Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Nur einige von vielen Gründen sich für das Original zu entscheiden.

Permanenter Allradantrieb
Die Kraftverteilung ist im Verhältnis 50:50 auf Vorder- und Hinterachse aufgeteilt - ein Allradantrieb mit maximaler Traktion, analog zur G-Klasse.

Geländeuntersetzung
Auf schwierigem Gelände wie z.B. auf Sand oder im Schlamm, sorgt unser optimales Untersetzungsverhältnis für maximale Traktion.
Die Untersetzung wird idealerweise im Stand über einen Wählhebel eingelegt.

Drei 100% Differenzialsperren
Die Antriebskräfte werden direkt an das traktionsstärkste Rad geleitet. Der Grip nur eines Rades reicht für den Vortrieb aus. Das Zuschalten der jeweiligen Differenzialsperren erfolgt über Schalter im Cockpit. Das Schalten der entsprechenden Sperren ist nur im Untersetzungs-Modus möglich. Entsprechend dem zunehmenden Traktionsbedarf, werden die Sperren elektrisch zugeschaltet, gemäß der Reihenfolge: Mitteldifferenzial, Hinterachsdifferenzial und Vorderachsdifferenzial, analog zur G-Klasse.

"Zu unseren Kunden zählen Kommunen, Rettungsdienste, Feuerwehren, Einsatzbehörden und Militärfahrzeuge; Firmen wie Energieversorger, Kabelverleger, Bau- und Transportunternehmen, Windkraftanlagenbetreiber sowie Jagd- und Forstbetriebe; aber auch viele Kunden, die sich ein individuelles Wohn- oder Reisemobil zusammenstellen."
- Michael Iglhaut -

Johanniter-Unfall-Hilfe, Kißlegg

Dieses Fahrzeug war der fünfte Rettungswagen, der das Werk der Firma Strobel in Aalen verlassen hat und wurde 1986 an die Johanniter-Unfall-Hilfe in Singen ausgeliefert. Dort leistete er jahrelang treue Dienste, bis er im Jahre 2004 ausgemustert und von der Johanniter-Bereitschaft Singen zum Gerätewagen umgebaut wurde, um technische Hilfsmittel, Geräte und Zelte für den Sanitätseinsatz zu transportieren...

Ansprechpartner

Uwe Simon
Leiter Vertrieb Allrad und Fahrzeugbau
Telefon: +49 9332 503-208
Rückrufbitte
E-Mail senden

Ansprechpartner

Andreas Kaiser
Vertriebsassistent
Telefon: +49 9332 503-204
Rückrufbitte
E-Mail senden

Ansprechpartner

Leon Beckstedde
Vertrieb Allrad
Telefon: +49 9332 503-207
Rückrufbitte
E-Mail senden

Bildergalerie

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf